Sondervorstellungen

Leuchtende Kinder-Augen

Kinderkino

Auf die Auswahl kindgerechter Filme legen wir allergrößten Wert. Dazu gibt es unseren KinderKinoPass! Bei jedem Besuch im Kinderkino kommt ein Stempel in den Pass. Wenn er voll ist, egal wie lang das dauert, ist der 9. Kinobesuch kostenlos! An jedem dritten Sonntag findet unser MitmachKino statt mit Maskottchen Suseva und dem Team von Frauen für Frauen e.V. Hier haben wir jeden Monat themenbezogene Spiele vorbereitet.

Anmeldung und Kartenreservierung:
Sa. 02.11. 15:00 Pumuckl und sein Zirkusabenteuer (FSK: 0)
So. 03.11. 15:00 Pumuckl und sein Zirkusabenteuer (FSK: 0)
Sa. 09.11. 15:00 Mein Lotta-Leben (FSK: 0)
So. 10.11. 15:00 Mein Lotta-Leben (FSK: 0)
Sa. 16.11. 15:00 Morgen Findus wirds was geben (FSK: 0)
So. 17.11.  15:00 Morgen Findus wirds was geben (FSK: 0) (Suseva Mitmachkino)
So. 24.11. 15:00 Dora und die goldene Stadt (FSK: 12)
So. 01.12. 15:00 Rocca verändert die Welt (FSK: 0)

Für die ganz Kleinen

Kinderwagenkino

Für Eltern mit Babies, die gerne ins Kino gehen wollen, aber keinen Babysitter haben. In gemütlicher, familiengerechter Atmosphäre werden aktuelle Filme gezeigt. Der Kinosaal ist während der Vorstellung leicht beleuchtet, gut geheizt, der Film läuft in verringerter Lautstärke und es wird keine Werbung gezeigt. Kinderwagen können selbstverständlich im Saal geparkt werden, Wickelmöglichkeiten werden geboten und eine Krabbel- und Spielwiese mit Matten für die Kleinsten sind vorhanden. Der Film läuft zum ermäßigten Preis. Gespräche mit Gleichgesinnten gibt‘s inklusive. Zudem bieten wir ein kleines Frühstück ab 9.30 Uhr an. Der Film startet  ohne Werbung um 10:00 Uhr und ist in der Regel vor 12:00 Uhr zuende. Wir freuen uns ebenso über Gäste, die unser Bistro an diesen Vormittagen nutzen, um sich eine Pause bei Kaffee und einem kleinen Snack zu gönnen.

Do. 05.12. 10:00


früher – heute – morgen

Seniorenkino

Das Seniorenkino findet seit November 1991 an jedem dritten Dienstag im Monat statt – seit 25 Jahren! – in enger Kooperation mit dem AWO-Kreisverband Miltenberg. Das Kino Bistro öffnet bereits um 13:30 Uhr, wir laden Sie zum Kaffeeklatsch mit Kaffee und Kuchen (zum Selbstkostenpreis von 1.- Euro) von der Handwerksbäckerei Kirchgäßner ein. Der Filmbeginn ist um 14:30 Uhr. Im Anschluss an den Film steht das Bistro weiterhin zur Verfügung, so haben Sie die Möglichkeit, hinterher über den Film zu diskutieren. Wir freuen uns auf ihren Besuch. Der Eintritt beträgt 6,50 € für Senioren unter 60 J, Senioren über 60 J und Gruppen mit mindestens zehn Teilnehmer zahlen nur 5,50 €. Auch Rollstuhlfahrer sind uns willkommen! Kaffeeklatsch mit koffeinfreiem Kaffee und selbstgebackenem Kuchen (zum Selbstkostenpreis von jeweils 1€) gibt es im Anschluss, damit Sie hinterher über den Film diskutieren können.
Di, 19.11. 14:30 Tea with the Dames

Wir wollen ins Gespräch kommen

Gott und die Welt

Das Kino bietet Raum – nicht nur zum Sehen, sondern auch zum Sprechen und Hören. Anregungen geben Klassiker und aktuelle Filme, schwere und leichte, nachdenkliche und spannende. Ein ökumenisches Team steht als Gesprächspartner zur Verfügung, über weltliche und menschliche Themen, über „Gott und die Welt“ zu sprechen. Teammitglieder präsentieren ihren Film und moderieren das anschließende Gespräch. In jeder Staffel werden vier sehenswerte Filme gezeigt; jede Reihe hat ihr eigenes Motto. Die Präsentatoren laden anschließend zu ungezwungenen Gesprächen ein. Oftmals passiert dabei Wunderbares: Durch die Gedanken der anderen erhält der Film ganz neue Perspektiven und unerwartete Impulse.

Besitzer der blauen oder goldenen Ehrenamtskarte erhalten einen Extrabonus von 40% auf den regulären Ticketpreis.

Es war einmal …

MemoryKino

Das Leben ist ein ewiger Abschied. Wer aber von seinen Erinnerungen genießen kann, lebt zweimal.
(Marcus V. Martial)

In enger Zusammenarbeit mit der Demenz Beratungsstelle Untermain (Fr. Marquart) und der Caritas Sozialstation St. Johannes (Hr. Schuhmacher) präsentieren wir die Dritte Demenz-Filmreihe. Unser Projekt möchte eine Brücke bauen für demenziell veränderte Menschen und ihre BetreuerInnen sowie Interessierte. Die Kommunikation mit den Betroffenen, aber auch der Austausch der Betreuungskräfte, hat eine wichtige Bedeutung, die es zu fördern gilt. Wir schaffen mit dieser Filmreihe einen Ort der Zusammenkunft am Untermain.

Mit der dritten Staffel bieten wir an jedem ersten Dienstag im Monat um 14:30 Uhr unser ”Erinnerungs-Kino” an. Bei jeder Vorstellung werden sich ehrenamtliche HelferInnen und eine Sozialpädagogin um Sie kümmern. Nach der Filmvorführung bieten wir im Bistro zum Selbstkostenpreis (1,- €) Kaffee und Kuchen an, um Gespräche zu fördern.

Anmeldung und Kartenreservierung:

Wir lieben Kino

Lehrer- und Schulvorstellungen

Wenn Sie als Klassen-Lehrer*in am Wandertag nicht zu immer denselben Zielen laufen wollen buchen Sie uns für einen ganz besonderen ”Wandertag”: Wir machen für Sie ab 8.oo Uhr vormittags eine Schulvorstellung. Dabei lernen Ihre Schüler wie ein Kino funktioniert und selbstverständlich zeigen wir auch besondere, lösungsorientierte Filme schon von der ersten Klasse an. Gerne z.B. Klassiker wie ”Timm Thaler”, ”Rico, Oskar und…”, ”Das schweigende Klassenzimmer”, ”Die kleine Hexe”. . .
Außerdem bieten wir schulpraktische Filme in deutscher Sprache oder in der O.m.U. Version (Sozialkunde, Gesellschaftslehre, Geschichte, Religionslehre).

Sommernachtstraum

Open Air Nilkheim

  • Eintritt
    8,00 €
  • Schüler + Studenten ermäßig
    7,00 €
    bei Vorlage eines Ausweises
Bewirtung durch das Team der Kino Passage Erlenbach
Wichtig: Eingang & Kinokasse befinden sich nicht am Haupteingang, sondern aus Verkehrs-Sicherheitsgründen am unteren Tor an der Fußgängerampel.
Unter 0160 8460703 können Sie jederzeit nachfragen, ob eine Veranstaltung stattfindet oder wetterbedingt abgesagt werden muss.

Kino-Passage & Beavers

Rudel Sing Sang

Das kultige Musikformat mit Party-Charakter und Sucht-Faktor, seit Januar 2019 in der Kino Passage! Jahreszeitlich passende Stimmung, bekannte Hits Mitsingen – von Abbas ”Waterloo” bis Udos ”Sahne” – aber auch aktuelle Stücke. Der ”Rudel Sing Sang” kommt aus Oberhausen und ist mittlerweile Kult. Singen verbindet Generationen, Weltanschauungen und Herzen – diese Erfahrung teilen nicht nur Singbegeisterte, sondern auch viele ”Ersttäter”. Dafür spricht die stetig wachsende Zahl begeisterter Besucher. ”Rudel Sing Sang macht glücklich“, meint Tom Jet! Sei dabei, probiere es aus! Notenblätter und Textbücher gibt es nicht, ein Beamer projeziert die Songtexte auf die Leinwand, jeder, wirklich jeder kann mitsingen!

Einlass um 19:00 Uhr, Konzertbeginn um 20:00 Uhr!

Mi, 16.10.2019 19:00
Mi, 20.11.2019 19:00
Mi, 18.12.2019 19:00
Mi, 15.01.2020 19:00

er, sie, es …

Gender Freiheit

Eine neue Filmreihe von Oktober ’19 bis März ’20! Gender hat sich als Fachbegriff für „Geschlechtsidentität“ etabliert. Ziel dieser Filmreihe ist es, sogenannte ”männliche” und ”weibliche” Attribute zu thematisieren, das Rollenbild zu sensibilisieren und vielleicht Veränderungen herbei zu führen. Mit unterschiedlichen Filmen möchten wir Informationen zu diesem Thema geben und hernach mit Ihnen ins Gespräch kommen. Ein Gender-Filmpass begleitet diese Filmreihe. Bei jedem Kinobesuch dieser Reihe stempeln wir den Pass ab und bereits beim zweiten Besuch erhalten Sie ein ermäßigtes Ticket. Bei sechs Stempeln erhalten Sie eine schriftliche Teilnehmerbestätigung von ”Kultur & Gestalt”. Alle abgegebenen Pässe nehmen am Ende an einer großen Verlosung teil. Viel Spaß und gute konstruktive Diskussionen wünscht Dieter Lebert.

In enger Kooperation mit:

So, 08.12. 12:30 Tomboy
Über Feedback freuen wir uns jederzeit!
Infotelefon und Kartenreservierungen:
  • 09372 - 5197
Öffnungszeiten:
  • Kinokasse & Bistro öffnen täglich 30 Minuten vor der ersten Vorstellung spätestens um 18:00 Uhr.

    So. bis Do. bis max. 23:00 Uhr
    Fr. und Sa. bis 01:00 Uhr